Spaß am Vernetzen! Die beiden MEGA-Männer Peter Drösser (links) und Sebastian Gross beim Verkabeln der neuen Hotspots auf der Krischerstraße. Foto: Thomas Spekowius

Vermischtes / Monheim, 23.09.2015

Ulla-Hahn-Haus jetzt WLAN-Standort

Zwei Leuchtstelen auf der neuen Krischerstraße funken in Kürze ebenfalls als Hotspots.

 

Kostenlos und schnell

Im Ulla-Hahn-Haus ist der zehnte Hotspot mit freiem Zugang in das städtische WLAN-Netz auf Sendung gegangen. Er bietet ebenfalls Geschwindigkeiten von 200 Mbit im Down- und 20 Mbit im Upload. Als Sendepunkte 11 und 12 werden zudem schon in wenigen Wochen zwei der neuen Leuchtstelen auf der Krischerstraße ans Netz gehen. Die MEGA verlegt hier gerade noch die letzten Glasfaser-Meter. Auch im Landschaftspark Rheinbogen, in dem die Arbeiten zur Neugestaltung laufen, werden demnächst Antennen installiert, über die es dann kostenlos und schnell ins Internet gehen kann. (ts)

21.09. / Vermischtes / Monheim

Pelziger Besuch aus London

Eine kostenfreie Filmvorführung mit Bastelaktion gibt es am 22. September in der Bibliothek.mehr

20.09. / Vermischtes / Langenfeld

Laubsägen für Vorschulkinder

Kleine Handwerker lernen im Kurs „Laubsägen für Vorschulkinder” den richtigen Umgang mit Holz und Säge.mehr

18.09. / Vermischtes / Monheim

Rheincafé feiert Geburtstag

Seit fünf Jahren wird das Café an der Turmstraße von Schülerinnen und Schülern geleitet.mehr

10.09.
Vermischtes / Monheim
Das Ende der Kolonialherrschaft
07.09.
Vermischtes / Monheim
Wildfrüchte – essbar oder giftig?
02.09.
Vermischtes / Monheim
Inforeihe zur gesetzlichen Betreuung
01.09.
Vermischtes / Langenfeld
Flugplatzfest am Wochenende