Spaß am Vernetzen! Die beiden MEGA-Männer Peter Drösser (links) und Sebastian Gross beim Verkabeln der neuen Hotspots auf der Krischerstraße. Foto: Thomas Spekowius

Vermischtes / Monheim, 23.09.2015

Ulla-Hahn-Haus jetzt WLAN-Standort

Zwei Leuchtstelen auf der neuen Krischerstraße funken in Kürze ebenfalls als Hotspots.

 

Kostenlos und schnell

Im Ulla-Hahn-Haus ist der zehnte Hotspot mit freiem Zugang in das städtische WLAN-Netz auf Sendung gegangen. Er bietet ebenfalls Geschwindigkeiten von 200 Mbit im Down- und 20 Mbit im Upload. Als Sendepunkte 11 und 12 werden zudem schon in wenigen Wochen zwei der neuen Leuchtstelen auf der Krischerstraße ans Netz gehen. Die MEGA verlegt hier gerade noch die letzten Glasfaser-Meter. Auch im Landschaftspark Rheinbogen, in dem die Arbeiten zur Neugestaltung laufen, werden demnächst Antennen installiert, über die es dann kostenlos und schnell ins Internet gehen kann. (ts)

19.05. / Vermischtes / Monheim

Tanzende im Sojus 7 leuchten grell

Die zweite Ausgabe der „Glow in the dark”-Party steigt am 26. Mai für Gäste ab 16 Jahren.mehr

18.05. / Vermischtes / Monheim

Das Internet als Medium der Demokratie?

Ein VHS-Vortrag am 29. Mai findet in der Bücherstube Rossbach statt.mehr

13.05. / Vermischtes / Monheim

Pädagoge gibt hilfreiche Tipps

Detlef Träbert hält am 17. Mai einen Vortrag mit dem Titel „Helikoptereltern fahren auch bloß Auto”.mehr

12.05.
Vermischtes / Langenfeld
Radtour Anfang Juni
11.05.
Vermischtes / Monheim
Schwerer Verkehrsunfall
10.05.
Vermischtes / Monheim
In der Bibliothek wird gehext
08.05.
Regional / Vermischtes / Monheim
Dekanatswallfahrt der kfd