Vermischtes / Langenfeld, 11.05.2020

Unfall auf Berghausener Strasse

Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Langenfeld in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall auf die Berghausener Straße alarmiert.

 

Insgesamt zwölf Kräfte

Vor Ort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass im Kreuzungsbereich mit der Karl-Benz-Straße zwei Fahrzeuge kollidiert waren. Insgesamt gab es drei betroffene Personen. Eine Person musste im Rahmen des Einsatzes patientengerecht aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die beiden anderen Betroffenen konnten nach einer kurzen Sichtung durch den Rettungsdienst vor Ort bleiben. Aufgrund der Anzahl an betroffenen Personen wurde ein zusätzlicher Rettungswagen aus Monheim angefordert, der aber letztendlich nicht benötigt wurde. Während des Einsatzes war die Berghausener Straße in beide Richtungen gesperrt. Insgesamt waren zehn Kräfte der Feuerwehr Langenfeld und zwei Kräfte der Feuerwehr Monheim im Einsatz.

19.09. / Vermischtes / Monheim

Kinder erleben Abenteuerfilm

Interessierte können sich anmelden für kostenfreies Kinderkino am 26. September.mehr

17.09. / Vermischtes / Monheim

Fundsachen werden versteigert

Die Aktion der Stadtverwaltung ist am 6. Oktober.mehr

15.09. / Vermischtes / Monheim

Führung am 3. Oktober

Stadtführer Holger Franke zeigt bei einer rund zweistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite”.mehr

13.09.
Vermischtes / Monheim
Experten kontrollieren städtische Bäume
12.09.
Vermischtes / Langenfeld
Kurzführung im Stadtmuseum
08.09.
Vermischtes / Haan
Belebung des Non-Food-Bereiches
07.09.
Vermischtes / Haan
Umbaumassnahmen haben begonnen