Die Einbahnstraßenregelung in Richtung Urdenbach gilt ab der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Vermischtes / Monheim, 04.03.2017

Verkehrsachse wieder befahrbar

Die Bauarbeiten zur Modernisierung der Hauptstraße gehen auf die Zielgerade.

 

Einbahnstraße

Ab Montag, den 6. März, ist Baumbergs historische Verkehrsachse von der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße in Richtung Urdenbach als Einbahnstraße wieder befahrbar. Die Umleitungsstrecke über die Verresberger Straße/Humboldtstraße wird aufgehoben. Es wird dann im letzten Bauabschnitt vom Kreisverkehr Monheimer Straße bis zur Deichstraße gearbeitet. Voraussichtlich sind die Umgestaltungen der Hauptstraße Ende April abgeschlossen. Mit barrierefreien Bürgersteigen, Bänken, Pflanzen und modernen Laternen wird sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Parksituation ist dann ebenfalls strukturierter und entspannter als zuvor. (nj)

27.03. / Vermischtes / Langenfeld

„Jackie” im Schaustall

Im Schaustall-Programmkino gibt es zum Monatswechsel zweimal den Streifen „Jackie”.mehr

25.03. / Vermischtes / Langenfeld

Boule spielen bei der AWO

Das Wetter ist wieder besser, so dass man sich nach Möglichkeiten umsehen kann, sich draußen zu treffen ...mehr

22.03. / Vermischtes / Monheim

Osterfest bei Mo.Ki „unter 3”

Am 4. April gibt es allerlei kleine Überraschungen für Kinder und Eltern an der Heinestraße 2.mehr

21.03.
Vermischtes / Haan
Amphibien wandern ...
19.03.
Vermischtes / Langenfeld
Rund ums Filzen
17.03.
Vermischtes / Monheim
Bürgerbeteiligung zur Grazer Strasse
15.03.
Vermischtes / Langenfeld
Junge Initiatoren gesucht