Die Einbahnstraßenregelung in Richtung Urdenbach gilt ab der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Vermischtes / Monheim, 04.03.2017

Verkehrsachse wieder befahrbar

Die Bauarbeiten zur Modernisierung der Hauptstraße gehen auf die Zielgerade.

 

Einbahnstraße

Ab Montag, den 6. März, ist Baumbergs historische Verkehrsachse von der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße in Richtung Urdenbach als Einbahnstraße wieder befahrbar. Die Umleitungsstrecke über die Verresberger Straße/Humboldtstraße wird aufgehoben. Es wird dann im letzten Bauabschnitt vom Kreisverkehr Monheimer Straße bis zur Deichstraße gearbeitet. Voraussichtlich sind die Umgestaltungen der Hauptstraße Ende April abgeschlossen. Mit barrierefreien Bürgersteigen, Bänken, Pflanzen und modernen Laternen wird sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Parksituation ist dann ebenfalls strukturierter und entspannter als zuvor. (nj)

20.11. / Vermischtes / Monheim

Neues Fahrzeug löste Staunen aus

Am letzten Samstag staunten viele Bürger über ein großes Fahrzeugaufgebot der Feuerwehr auf dem Vorplatz des Schauplatzes.mehr

17.11. / Vermischtes / Monheim

Bürgeranhörung zum Creative Campus

Alfred-Nobel-Straße: Am 21. November werden Pläne im Ratssaal erläutert.mehr

16.11. / Vermischtes / Monheim

Kult-Konzert im mona mare

Die Bühne direkt am Beckenrand, die Musiker in Badeklamotten und das Publikum steht im Schwimmbecken – das ist „Rocken ohne Socken #5”.mehr

15.11.
Vermischtes / Langenfeld
„Was ist Heimat?”
12.11.
Vermischtes / Monheim
Kreuzung wird zum Kreisel
11.11.
Vermischtes / Monheim
Der Schelm, St. Martin und internationale Sänger
08.11.
Vermischtes / Monheim
Punkkonzert zum Karnevalsauftakt