Die Einbahnstraßenregelung in Richtung Urdenbach gilt ab der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Vermischtes / Monheim, 04.03.2017

Verkehrsachse wieder befahrbar

Die Bauarbeiten zur Modernisierung der Hauptstraße gehen auf die Zielgerade.

 

Einbahnstraße

Ab Montag, den 6. März, ist Baumbergs historische Verkehrsachse von der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße in Richtung Urdenbach als Einbahnstraße wieder befahrbar. Die Umleitungsstrecke über die Verresberger Straße/Humboldtstraße wird aufgehoben. Es wird dann im letzten Bauabschnitt vom Kreisverkehr Monheimer Straße bis zur Deichstraße gearbeitet. Voraussichtlich sind die Umgestaltungen der Hauptstraße Ende April abgeschlossen. Mit barrierefreien Bürgersteigen, Bänken, Pflanzen und modernen Laternen wird sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Parksituation ist dann ebenfalls strukturierter und entspannter als zuvor. (nj)

25.05. / Vermischtes / Monheim

Blütenpracht war schnell verteilt

Das Berliner Viertel soll auch in diesem Jahr wieder durch bunte Pflanzenvielfalt aufblühen.mehr

24.05. / Vermischtes / Langenfeld

Familienfest im Freizeitpark

Am kommenden Wochenende findet das internationale Kinder- und Familienfest in Langenfeld zum 35. Mal statt.mehr

23.05. / Vermischtes / Monheim

Madonnen-Statue wird gereinigt

Der angestammte Platz im Torbogen bleibt nun für eine Weile leer; die Stadt unterstützt die Reinigungsarbeiten.mehr

21.05.
Vermischtes / Monheim
Sozialdemokraten auf Spargeltour
20.05.
Vermischtes / Langenfeld
„Fotografieren mit der Digitalkamera 2”
19.05.
Vermischtes / Langenfeld
Stadtradeln geht in dritte Runde
14.05.
Vermischtes / Langenfeld
Alt werden in den eigenen vier Wänden