Die Einbahnstraßenregelung in Richtung Urdenbach gilt ab der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Vermischtes / Monheim, 04.03.2017

Verkehrsachse wieder befahrbar

Die Bauarbeiten zur Modernisierung der Hauptstraße gehen auf die Zielgerade.

 

Einbahnstraße

Ab Montag, den 6. März, ist Baumbergs historische Verkehrsachse von der Ecke Deichstraße/Humboldtstraße in Richtung Urdenbach als Einbahnstraße wieder befahrbar. Die Umleitungsstrecke über die Verresberger Straße/Humboldtstraße wird aufgehoben. Es wird dann im letzten Bauabschnitt vom Kreisverkehr Monheimer Straße bis zur Deichstraße gearbeitet. Voraussichtlich sind die Umgestaltungen der Hauptstraße Ende April abgeschlossen. Mit barrierefreien Bürgersteigen, Bänken, Pflanzen und modernen Laternen wird sie in neuem Glanz erstrahlen. Die Parksituation ist dann ebenfalls strukturierter und entspannter als zuvor. (nj)

23.04. / Vermischtes / Haan

Sperrung der Einfahrt Leichlinger Strasse

Laut Straßenverkehrsbehörde kommt es an der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Erkrather Straße in der kommenden Woche zu Beeinträchtigungen.mehr

22.04. / Vermischtes / Monheim

Comic-Helden zum Leben erwecken

Die Bibliothek bietet am 28. April zwei kostenfreie Kurse für Kinder an.mehr

21.04. / Vermischtes / Haan

Hans-Peter Czora erhält seltene Ehrung

Der Haaner Schützenverein 1881 e.V. hat am Ostersamstag sein inzwischen schon traditionelles Osterfest gefeiert.mehr

20.04.
Vermischtes / Monheim
Vereine können sich präsentieren
19.04.
Vermischtes / Haan
AWO-Workshop in Haan
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
Wohnwagenbrand in Richrath
16.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Ostergedicht