Die Vorschulkinder der Kita „Schwalbennest” mit Leiterin Julia Meisen freuen sich über die Verkehrsfibeln. Überreicht hatte sie Alexander Groß vom zuständigen Bereich des Rathauses. Foto: Norbert Jakobs

Vermischtes / Monheim, 13.07.2018

Verkehrsfibeln für alle Monheimer Kitas

Die Stadt übergab die ersten Bücher in der Kita „Schwalbennest”.

 

„Moritz und Luise”

„Straßengeschichten mit Moritz und Luise”: So nennt sich ein Verkehrsbuch für Kinder ab fünf Jahren. Tatsächlich beginnt für den Nachwuchs in diesem Alter bald auch ein neuer Lebensabschnitt. Die Einschulung naht. Das heißt auch ein bisschen mehr Selbstständigkeit. Der Schulweg wird häufig Stück für Stück allein zurückgelegt. Und da kommt so eine Verkehrsfibel gerade richtig. Deswegen hat die Stadt Monheim am Rhein nun wiederholt alle Kitas mit „Moritz und Luise” bestückt. Darüber hinaus bekommt jedes Vorschulkind ein eigenes Exemplar. Den Eltern und dem Erziehungspersonal wird ein Leitfaden an die Hand gegeben, in dem Kinder nicht nur in Wort und Bild, sondern aktiv durch vielfältige Fragen und Spiele einbezogen werden. Stellvertretend für alle Kitas überreichte nun Alexander Groß vom zuständigen Bereich des Rathauses die Verkehrsfibeln in der Kita „Schwalbennest”. (nj)

21.09. / Vermischtes / Monheim

Pelziger Besuch aus London

Eine kostenfreie Filmvorführung mit Bastelaktion gibt es am 22. September in der Bibliothek.mehr

20.09. / Vermischtes / Langenfeld

Laubsägen für Vorschulkinder

Kleine Handwerker lernen im Kurs „Laubsägen für Vorschulkinder” den richtigen Umgang mit Holz und Säge.mehr

18.09. / Vermischtes / Monheim

Rheincafé feiert Geburtstag

Seit fünf Jahren wird das Café an der Turmstraße von Schülerinnen und Schülern geleitet.mehr

10.09.
Vermischtes / Monheim
Das Ende der Kolonialherrschaft
07.09.
Vermischtes / Monheim
Wildfrüchte – essbar oder giftig?
02.09.
Vermischtes / Monheim
Inforeihe zur gesetzlichen Betreuung
01.09.
Vermischtes / Langenfeld
Flugplatzfest am Wochenende