Vermischtes / Monheim, 10.10.2019

VHS bietet Pilz-Exkursion an

Das Angebot in Kooperation mit der Biologischen Station findet am 25. Oktober statt.

 

Esspilze und giftige Doppelgänger

Die VHS bietet am Freitag, den 25. Oktober, in Kooperation mit der Biologischen Station eine Pilz-Exkursion in den Auwald an. Unter anderem werden die ökologischen Standortansprüche erläutert. Außerdem lernen die Teilnehmenden, Esspilze von ihren giftigen Doppelgängern zu unterscheiden und mit einem Bestimmungsbuch üben. Die Exkursion beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist die Haltestelle Monheim-Campinglatz, Buslinie 788. Das Entgelt für die Teilnahme beträgt zwölf Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann über das Online-Formular unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle der VHS an der Tempelhofer Straße 15 vorgenommen werden. (nj)

17.10. / Vermischtes / Monheim

Teilsperrung der Kapellenstrasse

Parallel dazu wird die Krischerstraße wieder komplett freigegeben.mehr

16.10. / Vermischtes / Monheim

Multivisionsshow über Burma

Das Angebot der Volkshochschule findet am 30. Oktober statt.mehr

13.10. / Vermischtes / Monheim

Karaokeparty im Sojus

Gäste singen mit „Karaoke till death” am 26. Oktober je nach Wunsch zu Rock, Punk, Metal, Indie und Alternative.mehr

12.10.
Vermischtes / Monheim
Einführung in den Journalismus
11.10.
Vermischtes / Langenfeld
Erntedank auf dem Wochenmarkt
07.10.
Vermischtes / Monheim
VHS bietet Gesundheitswandern an
06.10.
Vermischtes / Langenfeld
Angekündigte Sperrungen