Vermischtes / Monheim, 14.03.2019

VHS-Seminar über den Willen von Kindern

Das Angebot findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr statt.

 

Zwölf Euro

Der Alltag mit durchsetzungswilligen kleinen Persönlichkeiten ist manchmal eine echte Herausforderung. Wieviel „Wille” sollten Eltern zulassen? Hat der kindliche Wille ausnahmslos seine Berechtigung? Am Samstag, den 16. März, 10 bis 13 Uhr, bietet der VHS-Workshop „Ich will ... – ist das nun gut oder schlecht?” die Möglichkeit, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden. Dozentin Anja Kiencke beleuchtet die Kraft des Willes aus Sicht der Psychosynthese und zeigt auf, wie wichtig bei Kindern die Entwicklung eines gesunden Willens für den Lebensweg ist. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter www.vhs.monheim.de oder per E-Mail vhs[at]monheim.de entgegen. Die Kosten für das Seminar betragen pro Person zwölf Euro. (nj)

22.04. / Vermischtes / Haan

Harrys Traumreisen im AWO-Treff

Harry Schmelzer zeigt seinen Reisefilm „Traumziele Indiens Teil 2”.mehr

21.04. / Regional / Vermischtes / Haan

Ein Ostergedicht

Zum Fest der Auferstehung Jesu Christi gibt es an dieser Stelle wieder ein Ostergedicht von Jürgen Steinbrücker.mehr

20.04. / Vermischtes / Monheim

Monheimer Kindertag

Am Sonntag, den 30. Juni, verwandelt sich der Grünzug der Nord-Süd-Achse an der Brandenburger Allee in eine Feiermeile.mehr

19.04.
Vermischtes / Langenfeld
Training der Malteser
13.04.
Vermischtes / Monheim
„Rocken ohne Socken 6”
11.04.
Vermischtes / Haan
Osterfest im Haaner Schützenhaus
10.04.
Vermischtes / Monheim
Osterferien: geänderte Öffnungszeiten