Vermischtes / Langenfeld, 02.01.2024

Vortrag „Sicher im Alter”

Einen Vortrag „Sicher im Alter” gibt es kommende Woche in der Stadtbibliothek Langenfeld.

 

9. Januar

Referentin ist Kriminalhauptkommissarin Steffens von der Kriminalprävention der Polizeibehörde Mettmann; sie klärt in dem Vortrag ausführlich über die gängigen Betrugsvarianten auf und möchte sich explizit nicht nur an die Zielgruppe selbst richten, sondern auch an die Angehörigen (Kinder, Enkel) der älteren Bevölkerung. In einem interaktiven Vortrag hören die Besucher etwas über die Täterstrukturen und bekommen anhand von Beispielfällen den Erfindungsreichtum und die rhetorischen Fähigkeiten der Kriminellen vor Augen geführt. Außerdem bekommen sie wertvolle und einfach umzusetzende Verhaltenstipps an die Hand, wie Sie das persönliche Risiko minimieren können. Der Vortrag findet am Dienstag, den 9. Januar, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Langenfeld, Hauptstraße 131 statt. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich zu dem Vortrag auf der Homepage der Stadtbibliothek Langenfeld (www.stadtbibliothek-langenfeld.de) an.

24.02. / Vermischtes / Monheim

Erneuter Kranabbau am Monheimer Tor

Die Bauarbeiten am Monheimer Tor schreiten mit großen Schritten voran ...mehr

11.02. / Vermischtes / Langenfeld

Kassenautomat wieder in Betrieb

Zwei Monate nach der Sprengung an der Turnerstraße gibt es Ersatz.mehr

09.02. / Vermischtes / Monheim

Bosbach beim KKV

Eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung des KKV findet am 15. Februar statt.mehr

03.02.
Vermischtes / Langenfeld
LVR-Klinik gedachte der Opfer des NS
28.01.
Vermischtes / Monheim
LinkedIn-Kanal der Stadt
26.01.
Vermischtes / Monheim
Beatles-Abend in Monheim
20.01.
Vermischtes / Langenfeld
Braukurs in Langenfeld