Vermischtes / Monheim, 04.10.2020

Vortrag über das Musikantenviertel

Ein Vortrag mit dem Stadtarchivar Michael Hohmeier und dem Pianisten Oliver Drechsel findet am 8. Oktober statt.

 

Kostenfrei

Begleitend zur der privat initiierten Ausstellung „Clara, Claire und Ursula”, die sich auf dem Menk-Gelände an der Opladener Straße den drei Musikerinnen und Künstlerinnen Clara Schumann, Claire Waldoff und Ursula Mamlock widmet, veranstaltet die Volkshochschule am Donnerstag, den 8. Oktober, einen Vortrag zur Entstehung und Namensgebung des Monheimer Musikantenviertels. Die Teilnahme ist kostenfrei. In dem Vortrag im VHS-Saal mit zahlreichen Bildern aus der Entstehungszeit des Musikantenviertels zeichnet Stadtarchivar Michael Hohmeier die Geschichte des Viertels nach. Eingerahmt und musikalisch begleitet wird der Vortrag durch den Monheimer Pianisten Oliver Drechsel mit Klavierwerken der Musikantenviertel-Komponisten Bach, Reger, Mozart, Clara Schumann, Beethoven und Chopin. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, eine vorherige Anmeldung aber erforderlich (Kurs-Nummer 20W1201) – im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle der VHS an der Tempelhofer Straße 15. (nj)

30.10. / Vermischtes / Haan

Drei Berliner Kissen

Im Zuge der Baumaßnahme am Wibbelrather Weg sollen drei Berliner Kissen gebaut werden, die einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung leisten sollen.mehr

27.10. / Vermischtes / Langenfeld

„Mitmachen macht Mut”

Einen WenDo-Grundkurs gibt es Mitte November in Langenfeld.mehr

23.10. / Vermischtes / Monheim

Umgestaltung der Rheinpromenade

Ein Bürgerschaftsabend findet am 3. November im Bürgerhaus statt.mehr

22.10.
Vermischtes / Monheim
Die Macht von Glaubenssätzen
21.10.
Vermischtes / Langenfeld
CDU Reusrath sagt Adventsmarkt ab
17.10.
Vermischtes / Monheim
Gesundheitswandern mit der VHS
15.10.
Vermischtes / Langenfeld
Untersuchung „Vitale Innenstädte”