Vermischtes / Monheim, 07.11.2019

Vortrag über Trennung und Scheidung

Das Angebot der Volkshochschule findet am 12. November statt.

 

Fachanwältin

Trennung, Scheidung: was nun? Eine solche Entscheidung ist für die Beteiligten eine Belastung. Das gilt erst recht, wenn auch noch Kinder darin involviert sind. In einem Vortrag der Volkshochschule werden die verschiedenen Aspekte erläutert. Er ist am Dienstag, den 12. November, um 18.30 Uhr in Raum 021 der VHS an der Tempelhofer Straße 15. Wie geht es weiter? Welche finanziellen Folgen hat die Trennung und später die Scheidung? Was ist mit dem Sorgerecht und dem Aufenthaltsbestimmungsrecht über die Kinder? Wer bleibt in der Wohnung? Solche Fragen werden von Referentin Martina Groth erörtert. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht. Die Teilnahmegebühr für den Vortrag beträgt sechs Euro. Anmeldungen können über das Anmeldeformular im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle der VHS vorgenommen werden. (nj)

03.07. / Vermischtes / Monheim

Zauberwesen und Bienenköniginnen

In der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 gibt es im Juli spannende Ferienangebote.mehr

01.07. / Vermischtes / Langenfeld

Einige Einsätze am Wochenende

Das warme Wetter hat am letzten Freitag zu mehreren Einsätzen der Langenfelder Feuerwehr geführt.mehr

28.06. / Vermischtes / Monheim

Sommerferien: Geänderte Öffnungszeiten

Spezielle Regelungen gelten für Musik- und Kunstschule ebenso wie für VHS, Ulla-Hahn-Haus und Mo.Ki-Cafés.mehr

27.06.
Vermischtes / Langenfeld
Familienwelt 2020 wurde abgesagt
26.06.
Vermischtes / Monheim
Flaggen vorm Rathaus gesetzt
25.06.
Vermischtes / Monheim
Keine Anzeige gegen Monberg-Betreiber
20.06.
Vermischtes / Langenfeld
Digitale Beratung bei der AWO