Ziegen gibt es am 4. August im Stadtzentrum zu sehen. Foto: Stadt Langenfeld

Vermischtes / Langenfeld, 27.07.2010

Wilde Tiere in der Innenstadt

Am 4. August verwandelt sich der Stadthallenvorplatz in einen aufregenden Erlebnis- und Mitmachzoo.

 

Schweine, Hühner, Ponys...

Unmittelbar vor der Stadthalle bietet sich die Möglichkeit, Schafe, Schweine, Hühner, Gänse, Ziegen und Ponys zu streicheln oder beim Hegering zahlreiche Exponate aller Tiere aus dem Wald zu begutachten. Darüber hinaus stellt ein Falkner heimische Raubvögel vor und handwerklich begabte Kinder können den Hegering beim Nistkastenbau für hier lebende Brutvögel unterstützen. Der Clou dabei ist, dass alle Kinder ihre selbst gebauten Nistkästen mit nach Hause nehmen dürfen. Wer dem Hegering dann ein Foto seines aufgehängten Nistkastens zusendet, nimmt an einem Wettbewerb teil, bei welchem der schönste Nistkasten prämiert wird. 

Keine Anmeldung erforderlich 

Das Spektakel im Rahmen der Reihe „Langenfelder Wissenshunger“ beginnt um 12 Uhr und endet um 18 Uhr, alle Angebote sind kostenlos nutzbar, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

09.04. / Vermischtes / Monheim

Aktion der CDU Monheim

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet der Oster-Infostand der CDU Monheim dieses Jahr nicht statt.mehr

06.04. / Vermischtes / Monheim

Schoko-Osterhasen trotz Corona

Die Partei PETO organisiert eine kontaktlose Verteilaktion.mehr

04.04. / Regional / Vermischtes / Haan

Keine Printausgaben in Haan und Langenfeld

In den Städten Haan und Langenfeld erscheint keine April-Printausgabe des Stadtmagazins.mehr

03.04.
Vermischtes / Monheim
Corona: Car-Sharing vorübergehend kostenlos für Helfende
01.04.
Vermischtes / Langenfeld
Spielhalle bleibt geschlossen
28.03.
Vermischtes / Langenfeld
Isoliermaterial in Brand geraten
27.03.
Regional / Vermischtes / Haan
Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann