Wirtschaft / Monheim, 12.11.2021

MEGA muss die Energiepreise anpassen

Der Grund sind vor allem bundesweit stark gestiegene Preise an den Großhandelsmärkten.

 

Ab 1. Januar 2022

Seit Monaten steigen die Energiepreise an den Großhandelsmärkten. Das gilt bundesweit. Dem kann sich auch Monheims städtische Energieversorgerin MEGA nicht entziehen. Aus diesem Grund müssen ab 1. Januar 2022 die Preise angepasst werden. Sollte im Laufe des nächsten Jahres eine deutliche Entspannung eintreten, denkt die MEGA aber bereits jetzt über mögliche Entlastungen für die Kundschaft nach.

Rund 14 Euro Mehrkosten pro Monat beim Strom

Beim Strom bedeutet das mit Beginn des neuen Jahres vorerst: Der Brutto-Arbeitspreis ändert sich um 5,86 Cent/kWh. Der Grundpreis bleibt unverändert. Bei einem Musterhaushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3000 Kilowattstunden ergeben sich daraus Mehrkosten in Höhe von rund 14 Euro brutto im Monat.

Rund 40 Euro Mehrkosten pro Monat beim Gas

Bei Erdgas sieht es wie folgt aus: Der Brutto-Arbeitspreis ändert sich ab dem 1. Januar 2022 um 2,50 Cent/kWh. Der Grundpreis bleibt unverändert. Bei einem Musterhaushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden ergeben sich daraus Mehrkosten in Höhe von rund 40 Euro brutto im Monat.

Kunden-Center

Über alle Details der Strom- und Erdgas-Preisanpassung wird die MEGA-Kundschaft in den nächsten Tagen schriftlich informiert. Trotz der überregionalen – und damit von der MEGA nicht beeinflussbaren – Mehrkosten für Strom und Erdgas bietet Monheims kommunale Energieversorgerin der Kundschaft nach wie vor einen besonderen Service an: Wer Fragen zur Preisanpassung oder zu weiteren Themen rund um eine sichere und ökologische Energieversorgung hat, kann die Kundenberaterinnen und -berater im Kunden-Center auf der Rheinpromenade 3a gerne persönlich, telefonisch oder per Mail kontaktieren. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.45 Uhr und freitags von 9 bis 12.30 Uhr. Unter Telefon 02173/9520-222 wird schnell geholfen. E-Mail: info[at]mega-monheim.de.

26.11. / Wirtschaft / Haan

50 Jahre Volksbank in Haan

Mit einem Stück Kuchen werden die Haaner Volksbank-Kunden am 1. Dezember beim Bankbesuch empfangen.mehr

14.09. / Wirtschaft / Haan

Ausbau des Glasfasernetzes

Die Stadt Haan hat den Auftrag für den nach dem Bundesförderprogramm Breitband geförderten Ausbau des Glasfasernetzes vergeben.mehr

05.02. / Wirtschaft / Langenfeld

Ausgebucht: Über 100 Aussteller angemeldet

Die Berufsorientierungsbörse „BOB” in der Stadthalle Langenfeld hat einen neuen Rekord.mehr

20.01.
Wirtschaft / Monheim
MEGA verschickt Jahresabrechnungen
03.01.
Wirtschaft / Langenfeld
Anmeldeportal zur BOB2019 geöffnet
09.09.
Regional / Wirtschaft
Spendenmarathon der Volksbank
04.09.
Wirtschaft / Monheim
Workshop beim Unternehmen Menk