Das Bild zeigt Monheims stellvertretenden Bürgermeister Günter Bosbach (Mitte) sowie (v.li.) POCO-Mitarbeiterin Marita Eimanns, Oliver Brügge, Thomas Waters (beide Wirtschaftsförderung Monheim) und Marktleiter Willibald Lukas. Foto: Horschler Kommunikation GmbH

Wirtschaft / Monheim, 06.09.2010

Super-Start für POCO Monheim

15.000 Besucher alleine bis zum Mittag strömten in den neuen POCO-Einrichtungsmarkt nach Monheim – zusätzliche Kassen mussten geöffnet werden.

 

Rotes Band

Pünktlich um 8 Uhr morgens durchschnitt der stellvertretende Bürgermeister Günter Bosbach das rote Band und eröffnete damit den neuen POCO-Einrichtungsmarkt. Die ersten Kunden hatten sich da schon vor der Tür versammelt und warteten auf den Einlass. Bis zum Mittag strömten dann rund 15.000 Besucher durch das nagelneue Gebäude. „Wir sind sehr zufrieden“, kommentierte Marktleiter Willibald Lukas in einer ersten Bilanz.

Besucherandrang

Beeindruckt angesichts des hohen Besucherandrangs zeigten sich auch Bürgermeister Bosbach sowie Thomas Waters und Oliver Brügge von der städtischen Wirtschaftsförderung. Sie waren eigens zum Knipprather Busch in Baumberg gekommen, um POCO einen guten Start zu wünschen. POCO-Vertriebsleiter Detlef Güde und Marktleiter Willibald Lukas zeigten sich überzeugt, dass auch der Standort Monheim seine Erfolgsgeschichte schreiben wird. „Alle Fakten sprechen dafür, und der erste Tag bestätigt das eindrucksvoll“, sagte Vertriebsleiter Detlef Güde. Die Kundenfrequenz am Eröffnungstag war in der Tat enorm, was nicht zuletzt den besonderen Angeboten zum Start geschuldet war. Parkplatzlotsen und Kollegen aus umliegenden Märkten halfen dabei, den Ansturm in Monheim zu bewältigen, zusätzliche Kassen wurden geöffnet.

70 Mitarbeiter

Die Verkaufsfläche des Marktes beläuft sich auf rund 6.400 Quadratmeter. Das direkt angegliederte Hochregallager bietet auf einer Grundfläche von 4.400 Quadratmetern rund 12.000 Quadratmeter Lagerfläche. Rund 70 Mitarbeiter sind in dem Markt regulär tätig. Bundesweit beschäftigt die POCO-Domäne-Gruppe derzeit annähernd 6.000 Mitarbeiter in aktuell 89 Märkten. Der Standort in Monheim ist – nach dem Neustart in Arnsberg-Hüsten, in Wuppertal-Langerfeld und in Aachen – die vierte Neueröffnung in diesem Jahr.

Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es im Internet auf www.poco.de.

05.02. / Wirtschaft / Langenfeld

Ausgebucht: Über 100 Aussteller angemeldet

Die Berufsorientierungsbörse „BOB” in der Stadthalle Langenfeld hat einen neuen Rekord.mehr

20.01. / Wirtschaft / Monheim

MEGA verschickt Jahresabrechnungen

Nach Versendung ist das Kunden-Center an der Rheinpromenade für mehrere Tage länger geöffnet.mehr

03.01. / Wirtschaft / Langenfeld

Anmeldeportal zur BOB2019 geöffnet

Der Verein BOBplus e.V. lädt alle Unternehmen zum Mitmachen ein.mehr

09.09.
Regional / Wirtschaft
Spendenmarathon der Volksbank
04.09.
Wirtschaft / Monheim
Workshop beim Unternehmen Menk
02.06.
Wirtschaft / Langenfeld
Neuer Paketshop in Immigrath
25.05.
Wirtschaft / Langenfeld
Orthomol: Ende der Zusammenarbeit