An der Daimlerstraße steigt das Sommerfest der Bahnen der Stadt Monheim. Foto: Straub

Wirtschaft / Monheim, 01.09.2010

Von Hochschule bis BSM – die Wirtschaftsmeldungen

Hier wieder die neuesten Nachrichten aus dem Monheimer Wirtschaftsleben.

 

330.000 Euro

Freude beim Monheimer Kämmerer – der aktuelle „Aktionsplan Kommunalfinanzen“ der NRW-Landesregierung spült etwa 330.000 Euro in die klammen Kassen der Stadt.

Hochschule für Unternehmensführung (HfU)

Endlich – Stadt und die private Hochschule für Unternehmensführung haben sich geeinigt. Die Hochschule will ihren Unterrichtsbetrieb nun zum Sommersemester 2011 an der Rheinpromenade aufnehmen. Die Schlüsselübergabe erfolgt im November 2010, kurz darauf soll die erste Mietzahlung erfolgen. Ursprünglich war die Raumübergabe an die HfU schon für Juli 2010 geplant – Frostschäden machten aber einen Strich durch die Rechnung. Damit verbundene Mietausfälle will die Stadt als Bauherr nun dem beauftragten Bauunternehmen in Rechnung stellen.

Mister Minit

Das Unternehmen verabschiedet sich als Mieter aus der Immobilie an der Monheimer Krischerstraße – und zieht um in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Mietvertrag in der Gänselieselstadt läuft Ende des Jahres aus. Mister Minit ist ein international tätiges Unternehmen, das stationär diverse Dienstleistungen und Produkte anbietet.

Bahnen der Stadt Monheim (BSM)

Zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür laden die Bahnen der Stadt Monheim ein für Samstag, den 11. September, auf ihren Betriebshof an der Daimlerstraße 10 a. Von 10 bis 17 Uhr können die Besucher das städtische Verkehrsunternehmen näher kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. In der Werkstatt kann man sich einmal einen Bus von unten anschauen oder sich am Radwechseln versuchen. Wem der Bus nicht zu groß ist, der darf sich sogar hinters Steuer setzen und unter Aufsicht eine kleine Runde auf dem Betriebshof drehen. Bei einer anderen Attraktion kann zwar nicht selber gefahren werden, zumindest aber so getan werden als ob: Das Führerhaus einer Lokomotive - inklusive echtem Lokomotivführer - steht zur Besichtigung bereit.

Damit besonders die kleinen Gäste ihren Spaß haben, werden eine Kindereisenbahn, eine Hüpfburg und ein Spielmobil aufgebaut, wo sie basteln, bauen und sich schminken können. Weitere Höhepunkte sind der Luftballon-Weitflug-Wettbewerb, die Tombola und das Glücksrad, bei denen es viele Preise zu gewinnen gibt, unter anderem einen Laptop, Fahrkarten für eine Eisenbahnfahrt nach Andernach, Eintrittskarten für das Phantasialand Brühl oder den Movie Park Bottrop. An einem Informationsstand gibt es Auskunft über den neuen Fahrplan, den Nachtexpress, Fahrkarten und weitere Themen. Musik- und Tanzdarbietungen kommen von der Band „Cat Ballou“ aus Bergisch Gladbach ab 13 Uhr und der Square Dance-Gruppe „Swinging Grasshoppers“ aus Langenfeld ab 14.30 Uhr. Mit Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und Speisen vom Imbissstand können sich die Besucher stärken.

Spekuliert wurde in der Stadt in den letzten Tagen über einen Verkauf oder Teilverkauf der BSM seitens der Stadt. Hauptgrund: Die Zahlen des städtischen Nahverkehrsunternehmens werden derzeit untersucht – und das ausgerechnet von der Rhenus-Gruppe. Eine Tochter von Rhenus wiederum hält im Rahmen einer Public-Private-Partnership die Mehrheit am niederrheinischen Verkehrsunternehmen Niag. Bürgermeister Daniel Zimmermann (Peto) hatte gegenüber der RP zwar Verkaufsabsichten eine Absage erteilt, Politiker wie Werner Bischoff (SPD) trauen dem Braten aber nicht recht.

14.09. / Wirtschaft / Haan

Ausbau des Glasfasernetzes

Die Stadt Haan hat den Auftrag für den nach dem Bundesförderprogramm Breitband geförderten Ausbau des Glasfasernetzes vergeben.mehr

05.02. / Wirtschaft / Langenfeld

Ausgebucht: Über 100 Aussteller angemeldet

Die Berufsorientierungsbörse „BOB” in der Stadthalle Langenfeld hat einen neuen Rekord.mehr

20.01. / Wirtschaft / Monheim

MEGA verschickt Jahresabrechnungen

Nach Versendung ist das Kunden-Center an der Rheinpromenade für mehrere Tage länger geöffnet.mehr

03.01.
Wirtschaft / Langenfeld
Anmeldeportal zur BOB2019 geöffnet
09.09.
Regional / Wirtschaft
Spendenmarathon der Volksbank
04.09.
Wirtschaft / Monheim
Workshop beim Unternehmen Menk
02.06.
Wirtschaft / Langenfeld
Neuer Paketshop in Immigrath