Regional / Sport, 18.01.2021

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.

 

Bis 2024

Der 23-Jährige wechselt von Manchester United unters Bayer-Kreuz, er unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrag. „Timothy Fosu-Mensah ist ein technisch versierter, schneller und körperlich starker Abwehrspieler, der sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Zentrum einsetzbar ist”, erklärt Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. Und: „Mit seiner Verpflichtung haben wir nach den Ausfällen von Santiago Arias und Mitchell Weiser nicht nur aktuell eine weitere Top-Alternative für die Defensive gewonnen. Tim ist noch jung und entwicklungsfähig. Er wird uns auch perspektivisch weiterhelfen.” Ein anderer Rechtsverteidiger, Mitchell Weiser, steht Bayer 04 derzeit wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung.

12.05. / Regional / Vermischtes / Haan

Antworten des Kreises Mettmann

KREIS METTMANN. Die zahlreichen Fragen zu den Inzidenzwerten und zur Impf-„Performance” im Kreis Mettmann hat der Kreis hier noch einmal zusammengefasst dargestellt.mehr

28.04. / Regional / Vermischtes / Haan

Positive Corona-Virus-Testungen trotz Impfungen

LEVERKUSEN. Im AWO-Seniorenzentrum Tempelhofer Straße wurden sechs der insgesamt 189 Bewohner und sechs der Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet.mehr

22.04. / Regional / Vermischtes / Haan

Ampeln missachtet wegen leerem Navi-Akku

KREIS METTMANN. Ein 30-jähriger Mettmanner raste durch drei Städte und missachtete dabei rote Ampeln.mehr

20.04.
Regional / Sport / Haan
Eishockey: DEG gescheitert
16.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Allgemeinverfügung wird womöglich aufgehoben
10.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Kreisfeuerwehrschule geht in Betrieb
04.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Gedicht zu Ostern