Baumberger Geschäfte freuen sich mit Angeboten und Sonderaktionen auf Kundinnen und Kunden. Grafik: zur Verfügung gestellt von der Stadt Monheim

Vermischtes / Monheim, 06.05.2021

Hauptstrassen-Aktionstage

An der Baumberger Hauptstraße macht der Besuch der Geschäfte vom 7. bis 16. Mai 2021 besonders viel Spaß.

 

Gutscheine zu gewinnen

Bei den Hauptstraßen-Aktionstagen freuen sich Händlerinnen, Händler, Dienstleistende, Gastronominnen und Gastronomen vom 7. bis 16. Mai 2021 mit Angeboten und Sonderaktionen auf Kundinnen und Kunden. Wer die Quittung von Einkäufen an der Hauptstraße oder der Holzweg-Passage einsendet, kann außerdem Gutscheine im Wert von bis zu 50 Euro gewinnen.
„Vor der Corona-Pandemie haben wir im Mai immer ein großes Straßenfest mit den Händlern, Dienstleistenden und Gastronomen organisiert, das muss nun schon zum zweiten Mal ausfallen”, bedauert Marc Packeisen vom städtischen Citymanagement. „Mit den Hauptstraßen-Aktionstagen wollen wir im Rahmen der Corona-Schutzverordnung eine Alternative möglich machen, die Geschäfte in dieser schwierigen Zeit unterstützen und zum entspannten, sicheren Bummeln einladen.” Die Hauptstraße wird dazu im Aktionszeitraum sommerlich dekoriert. Dazu gibt es an der Hauptstraße und in der Holzweg-Passage Rabatte, kleine Geschenke und thematisch passende Speisen und Getränke.
Kundinnen und Kunden können im Mai einen von mehr als 50 Gutscheinen im Wert von bis zu 50 Euro gewinnen. Wer einkauft, eine Dienstleistung in Anspruch nimmt oder Speisen verzehrt, kann die Quittung unter Angabe von Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer per E-Mail an hauptstrasse[at]monheim.de senden und mit etwas Glück einen Gutschein gewinnen. Die Teilnahmebedingungen gibt es ebenso wie eine Auflistung aller Aktionen unter www.monheim.de/hauptstrasse.

16.06. / Vermischtes / Langenfeld

Verkehrsbeeinträchtigungen an der Solinger Strasse

Grund hierfür sind Arbeiten an mehreren Straßenlaternen in diesem Straßenabschnitt.mehr

15.06. / Regional / Vermischtes / Haan

78-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt

Ein 39-jährige Erkrather touchierte mit seinem Rennrad den Lenker des Pedelec, woraufhin der 78-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und zu Boden stürzte.mehr

12.06. / Regional / Vermischtes / Haan

Inzidenz im Kreis Mettmann unter 35

KREIS METTMANN. Voraussichtlich ab Montag gibt es weitere Lockerungen im Kreis Mettmann.mehr

11.06.
Vermischtes / Monheim
Neue Wege für das Österreich-Viertel
09.06.
Regional / Vermischtes / Haan
Weitere Lockerungen ab Freitag
04.06.
Vermischtes / Langenfeld
Freibad öffnet mit neuem Servicekonzept
02.06.
Vermischtes / Monheim
Fotowettbewerb zum Tag der Umwelt